Sprachworkshops

TRAININGSKONZEPT:
SPRACHWORKSHOPS

Sprachworkshops sind eine weitere attraktive Form von Trainings und Tools für Abteilungen und Führungskräfte von Unternehmen auf der ganzen Welt. In der heutigen hoch entwickelten Welt weiß jeder, dass Lernen notwendig ist, und manchmal sind wir einfach nicht auf einen langfristigen Lernprozess vorbereitet. Im Zeitalter des Change Managements benötigen wir fertige Lösungen, die nahezu sofortige Ergebnisse liefern. Workshops sind umfassend, intensiv und effektiv. Willkommen bei den Sprachworkshops.

THEMEN

Je nach Bedarf können die Inhalte des Trainingsworkshops folgende Szenarien des Business Englisch umfassen:

Gesprochene Kommunikation mit Geschäftskunden, Partnern und Lieferanten
Verhandlung von Preisen, Bedingungen und Lieferbedingungen
Behebung von Problemen und Erklärungen am Telefon
Präsentationen und Pitch-Situationen
Projektarbeit und Koordination in internationalen Teams

NUTZEN

In unseren Trainingsworkshops werden Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte gezielt fit gemacht. So können sie Business Englisch in Ihrem Tagesgeschäft sicher einsetzen.

Im Vordergrund steht hierbei die gezielte Erweiterung des Wortschatzes in einem eng umrissenen Themengebiet.

Sprachworkshops – Vielleicht ein bisschen intensiver als Sprachtraining

Sprachworkshops (auch als intensiv Trainings oder Crashkurse) sind eine spezifische Trainingsform. Sie weichen im Aufbau von den Standard Sprachtrainings ab. Was bedeutet das? Reguläres Sprachtraining bedeutet: ein-/zweimal pro Woche in eine Unterrichtseinheit gehen – mit einem Kursbuch, in dem alle Bestandsteile des Trainings (Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben, Vokabeln und Grammatik= 360) enthalten sind. Während der Unterrichtseinheiten werden alle Aspekte des Business Englisch allmählich aufgebaut.

Es gibt aber Situationen wo die Zeit tatsächlich drängt (Tempus fugit) und das operative Geschäft mit geringem Zeitaufwand akut beschleunigt werden muss. So kommen wir zum Thema: Sprachworkshops.

Englisch lernen für die Profis?

In der Regel werden Sprachworkshops auf Basis einer konkreten Herausforderung im Tagesgeschäft oder in einem Projekt angefordert. Zielgruppe ist in der Regel ein Team oder eine Abteilung. Daher stellen wir unsere Sprachworkshops individuell und themenorientiert auf. Primär richtet sich die Ausrichtung nach dem operativen Fachbereich, z.B. Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Logistik, IT oder Produktion. Im zweiten Schritt betrachten wir die konkrete Herausforderung Ihrer Spezialisten. Dies verlangt in der Workshopgestaltung unterschiedliche Trainingsdynamik. Jeder einzelne Kursteilnehmer soll den maximalen Mehrwert in Bezug auf die Weiterentwicklung des Business Englisch erhalten.

ITler vs. Vertrieb: wer spricht besser Englisch?

Natürlich ist es dabei möglich eine gemischte Gruppe zu konstruieren. Nicht zuletzt treffen gerade in interdisziplinären Teams unterschiedliche Nutzung und Ausrichtung des Business Englisch aufeinander. Diese Unterschiede greifen wir in Kleingruppen auf. Hier kann ein zielgerichteter Austausch stattfinden.Zudem legen wir hier die Basis für einen einheitlichen Gebrauch von englischen Fachbegriffen. Nicht zuletzt werden die Sprachworkshops durch den anschließenden Austausch der Spezialisten dynamischer. Das bringt durch die größere Aktivität eine tiefergehende Auseinandersetzung mit Business Englisch und erhöht so die Lerngeschwindigkeit.

Sprachworkshops – Intensives Inhouse Training

Letztlich sind Sprachworkshops ein intensives, zeitlich klar umrissenes inhouse Training. Sprachworkshops können daher auch genutzt werden um Inhouse Business Englisch Training oder Individuelles Englisch Training komplementär zu ergänzen.

 

Stay Update

Be the first to know about our latest editions
and get exlusive invites to our events.

ThemeREX © 2017. All rights reserved.